Pompeji

6,50 €*

Inhalt: 750 Gramm (8,67 €* / 1000 Gramm)
Produktinformationen "Pompeji"

 

In den Trümmern von Herculaneum, der römischen Stadt, die beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 nach Christus untergegangen ist, wurde ein verkohlter Leib Brot gefunden. 

Ich habe eine Rekonstruktion gewagt mit in der Antike verfügbaren Rohstoffen wie Khorasanweizen, Emmer Urkorn, Anis, Koriander, also allem, was die Römer liebten... 

 Herausgekommen aus meiner Rekonstruktion ist ein Kamut-Emmer-Vollkornbrot, kräftig gewürzt mit Bockshornklee, Anis und Koriander. ​ Der ungewöhnlichen Form liegt das historische Panis quadratus zugrunde, das sogenannte Legionärsbrot. Die Linien bezeichneten die Stellen, an denen das Brot geschnitten oder gebrochen werden sollte. Ein Band drumherum diente dem Aufhängen, zum Verkaufen und zum Lagern.

 
Getreideanteil:  50% Kamut Vollkorn, 50% Emmer Vollkorn 
Zutaten: Kamitmehl, Emmermehl, Lievito Madre (trocken geführter italienischer Weizensauerteig), Steinsalz ohne Rieselhilfe, Bockshornklee, Anis, Koriander, Trinkwasser
Allergene: Gluten