Grand Cru de Holzoffe

Für wen ist der Kurs gedacht?
Für fortgeschrittene Hobbybäcker mit Interesse am Holzofen und den spezifischen Anforderungen und Möglichkeiten der Teigbereitung und Brotherstellung für diesen Ofentyp

Was wird geboten?

  • Verschiedene Sauerteigarten und ihre Funktion für die Holzofenbäckerei

  • Einfache und doppelte kalte Gare, Timing regulieren für den Arbeitsablauf

  • Alle Teige selbst herstellen und backen: Flûte und San Francisco Sourdough Bread mit Levain liquide, Roggenkastenbrot und Pumpernickel mit Roggensauerteig, Zopfbrot und Burger Buns mit Lievito Madre

  • Rezepte und Anstellgut für Zuhause

  • Verpflegung am Backtag: Brotzeit mit frischem Brot der Referentin, Butter und anderen Aufstrichen, inkl. Softdrinks

  • Die selbst hergestellten Brote können natürlich mitgenommen werden


Veranstaltungsort
Holzofen Bäckerei Brotgeschichten
An der Bach 9
67251 Freinsheim, Vorderpfalz

Referentin
Dr. Verena Rappaport, Biologin und Agrarwissenschaftlerin.
Führt eine kleine Holzofen Bäckerei in der historischen Altstadt von Freinsheim.

Kurszeiten
Freitag     18:00 – 20:00 Uhr (oder nach Absprache): Anstellgut, Null & Vorteige
Samstag  9:00 – 15:00 Uhr: Hauptteige bis zur Stockgare/Stückgare
Sonntag   8:00 – 14:00 Uhr: Brote aufarbeiten, Stückgare, Backen im Holzofen,

                 Theorie & Fragestunde, Brotzeit

Montag    7:00 Uhr: Ausschießen Pumpernickel (kann auch später abgeholt werden)


Teilnahmebeitrag
220,- € (für gesamt ca 15 Stunden Kursdauer, inklusive Holzofennutzung)
6 - 10 Teilnehmer